Hechtpremiere nach Maß

Diese Tour soll mal was ganz Neues werden, denn mein guter Freund Thomas hat in letzter Zeit seine Vorliebe für's Hechtangeln entdeckt und konnte bei seinen bisherigen Touren hechtmäßig noch nicht "entjungfert" werden. Das muss sich ändern!!!


Gesagt getan geht es Samstag morgen los in Richtung dem "Land der Windmühlen", 2 Tage intensives Hechtangeln sind angesagt. Mit voll beladenem Boot und ner Box voll neuen Kunstködern geht es auf's Wasser. Schon nach wenigen Metern können wir den ersten holländischen Kollegen im Drill beobachten. Super Zeichen, denn damit scheinen die Fische ja aktiv zu sein.

Gleich bei der zweiten Drift bekommt Thomas im Flachwasser seinen ersten Biss und seinen ersten Hecht ans Band. Kein Riese aber zum Üben perfekt!

 

Wenige Würfe später knallt's auch bei mir hammermäßig in der Rute und nach kurzem Drill liegt ein dicker Fisch im Kescher. Den magischen Meter hat er mit 97 cm nur knapp verfehlt. Geiles Tier!

DSC 3968

Was der Tag damit versprochen hat, das hält er auch bis abends. An mehrern Stellen gibt es knallharte Bisse und 6 weitere tolle Fische bis 82 cm sowie nen fetten Meterfisch als Nachläufer, der dann aber doch nicht hungrig genug war.

DSC 3981

DSC 3987

DSC 3994

 

DSC 4007

DSC 4013

DSC 4023

Überglücklich geht es dann abends zum Zeltplatz das Nachlager aufschlagen. Der gemütliche Teil, bestehend aus lecker Grillfleisch, gutem Whiskey und kühlem Bier, darf natürlich nicht zu kurz kommen und so sitzen wir noch lange gesellig zusammen und lassen den Tag Revue passieren.

DSC 4020

DSC 4032

 

Am nächsten Morgen hängt Nebel über dem Wasser und keine Angler sind weit und breit zu sehen: Beste Voraussetzungen :-).

DSC 4038

Die Hechte sind aber nicht ausgeflogen und es geht genauso geil weiter wie es aufgehört hatte. Ratz fatz sind die ersten Fische bis 80 cm gefangen.

DSC 4051

DSC 4062

DSC 4072

An diesem Tag sind die Fische auch wieder sehr aktiv, es gibt an vielen Stellen Bisse, wo wir die Fische nicht vermutet hätten und ansonsten gute Stellen sind wie tot.

 DSC 4090

Der eine oder andere Köder wird Opfer der teils wirklich harten Bisse und so manch ein bisher ungeangelter Köder wird zum neuen "Erfolgsköder".

DSC 4027

DSC 4054

Am Ende des Tages steht der Zähler dann wieder bei 8 Fischen und wir sind super happy. Thomas hat seinen Hecht-PB von gefühlten 10 cm auf hammermäßige 82 cm hochgeschraubt und auch für mich war der 97er an diesem Gewässer mein bisher größter Fisch. Hier ein stolzer Thomas und sein 82er:

 82cm 5

Zum Abschluss einer gelungenen Tour gehört natürlich ein Besuch in einer örtlichen Frittenkiste und ein spitzen Wochenende mit vielen super Fischen und ohne Ende Spaß findet bei belgischen Pommes und Frikandel Special ein würdiges Ende.

To be continued....

Kommentare   

#1 Anemonalove 2017-07-05 17:24
Hello guys! Who wants to chat with me? I have profile
at HotBabesCams.com, we can chat, you can watch
me live for free, my nickname is Anemonalove
, here is my photo:

https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren